Banner

Urlaub in Montenegro - Multiaktive Tour - Programm 1

Rafting auf Tara

Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer in Westmontenegro im Lager Grab mit drei Tagen Rafting, dem Durchgang durch die Schlucht „Nevidio“, Freeclimbing, Hydrospeed, Aufstieg auf „Bobotov Kuk“, Foto-Safari mit Geländewagen um dem Berg Durmitor und vieles mehr...


Anfragen/Buchen

Top Angebot!
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Freitag, 19 Okt 2018
Sie sind hier: Willkommen Abenteuerreisen Sommerreisen Montenegro Urlaub in Montenegro - 10 Tage Multiaktive Tour - Programm 1
Urlaub in Montenegro - 10 Tage Multiaktive Tour - Programm 1 Drucken E-Mail

Balkan-Adventure_-_Rafting


Erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer in Westmontenegro im Camp Grab mit drei Tagen Rafting, dem Durchgang durch die Schlucht „Nevidio“, Freeclimbing, Hydrospeed, Aufstieg auf „Bobotov Kuk“, Foto-Safari mit Geländewagen um den Berg Durmitor und vieles mehr.

 

Anfragen/Buchen

 

 

Leistungen:

  • 10 Tage / 9 Übernachtungen.
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen): Alle Mahlzeiten werden in Form vom Buffet serviert mit reichlicher Auswahl an landestypischen Spezialitäten. 
  • Während der Aktivitäten werden die Mahlzeiten in Form von Lunchpaketen mitgenommen.
  • 3 Tage Rafting, Canyoning (ab Mitte Juni bis September), Freeclimbing (im April, Mai und Oktober), 2 Tage Foto-Safari, Aufstieg auf Bobotov Kuk, Mountainbiking .
  • Vermittlung der für die Touren notwendigen Ausrüstung in individueller Ausstattung.
  • Begleitung von geprüften und lizenzierten Guides und Instruktoren.
  • Krankenversicherung für die ganze Tour-Gruppe für die Dauer der Rufting- und Hydrospeed-Touren.
  • Gesetzlich vorgeschriebene Abgaben und Steuer an den Staat.
  • Der Transfer nach Montenegro und zurück ist in den Leistungen nicht enthalten. Bei Bedarf buchen wir gerne für Sie einen passenden Flug.
  • Transferkosten vom Flughafen Podgorica zum Camp Grab und zurück.

    Siehe auch ausführliche Reisebeschreibung...

 

Unterkunft:

  • Das Camp Grab ist kategorisiert mit 3 Sternen.
  • Die Unterkunft ist sowohl in komfortablen Dreibett Zimmern mit Dusche, als auch in den Bungalows mit 6-8 Betten möglich.
    Für Unterbringung werden angeboten:
    Apartments für 6 Personen (+ 2 Zustellbetten),
    8 Apartments für 3 Personen (+ 1 Zustellbett),
    1 Apartment mit 5 zweistöckigen Betten,
    1 Apartment mit 3 zweistöckigen Betten,
    2 Bungalows mit 6 Betten,
    1 Bungalow mit 7 Betten.
    Alle Apartments sind komfortabel eingerichtet.
  • Auf dem Camp Grab spricht das Personal gut englisch.

 

Preise:

  • 1050 EUR / Person komfortables Zimmer
  • 950 EUR / Person Bungalow

 

Wichtige Hinweise: 

  • Mindestalter der Teilnehmer ist 18 Jahre. Kinder unter 18 Jahren können in Begleitung der Eltern oder erwachsenen Personen teilnehmen.
  • Mindestteilnehmerzahl für die Realisierung der Reise sind 4 Personen. Im Falle der Nichterfüllung der Mindestteilnehmerzahl, behält sich Balkan-Adventure das Recht vor, spätestens 21 Tage vor Reisebeginn von dem Reisevertrag zurückzutreten. 
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruchsversicherung unseres Partners ERV, die Sie hier online abschließen können.

 

Siehe auch ausführliche Reisebeschreibung...

Das Programm wird vom 01.04 – 31.09. durchgeführt



Balkan-Adventure_-__Durmitor
Balkan-Adventure_-_Camp_Grab_Autor_des_Fotos_-_Veljko_Vujanovic Balkan-Adventure_-__Durmitor 07_-_Rafting_auf_Tari_Autor_des_Fotos_-_Veljko_Vujanovic 012_-_Canyoning_durch_Schlucht_Nevidio_Autor_des_Fotos_-_Danilo_Krstic 015_-_Canyoning_durch_Schlucht_Nevidio_Autor_des_Fotos_-_Danilo_Krstic 61
71 Foto 1 - Kanjoning kroz kanjon Nevidio (autor fotografije - Danilo Krstic) 04_-_Hydro_speed_auf_Tara_Autor_des_Fotos_-_Veljko_Vujanovic 07_-Hydro_speed_na_reci_Tari 01_-_Foto_safari_-_krug_oko_Durmitora_terenskim_vozilima_autor_fotografije_-_Danilo_Krstic_10 01_-_Aufstieg_auf__Bobotov_Kuk_Autor_des_Fotos_-_Danilo_Krstic
06_-_Aufstieg_auf_Bobotov_Kuk_Autor_des_Fotos_-_Danilo_Krstic 01-_Mountain_biking_Autor_des_Fotos_-_Veljko_Vujanovic 03_-_Lager_Grab_-_Zimmer_auf_2_Ebenen_Autor_des_Fotos_-_Veljko_Vujanovic 11_-_Kamp_Grab_-_trokrevetna_soba_autor_fotografije_-_Veljko_Vujanovic 06_-_Kamp_Grab_-_bungalovi_autor_fotografije_-_Veljko_Vujanovic 04_-_Kamp_Grab_-_bungalovi_autor_fotografije_-_Veljko_Vujanovic
Balkan-Adventure_-__Fahrt_Savnik-Zabljak Balkan-Adventure_-_Ausgangspunkt_fr_Rafting_-_Sljivansko_ Balkan-Adventure_-_Rafting Balkan-Adventure_-_Hydrospeed Balkan-Adventure_-_Fotosafari Balkan-Adventure_-_Fotosafari_-_Aussichtspunkt_Marchina_greda
Balkan-Adventure__-_Fotosaafari_-_Aussichtspunkt Balkan-Adventure_-_Fotosafari_2 Balkan-Adventure_-__Aussichtspunkt_Schlucht_Sushice_und_Tara Balkan-Adventure_-_Gebirgspass_Sedlo_2 Balkan-Adventure_-_Gebirgspass_Sedlo_auf_Durmitor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dieser Tour begleiten Sie unsere qualifizierten Instruktoren und Guides:

Dimitrije_Vujanovic Dimitrije_Vujanovic_-_Lizenz
Miljko_Bulajic Miljko_Bulajic_-_Lizenz
Filip_Vujadinovic_01 Filip_Vujadinovic_-_Lizenz
Petar_Perovic Petar_Perovic_-_Lizenz

 

 

 

Foto-Safari auf dem Berg Durmitor


Jeep_tour_PIVA-DURMITOR_Krug_oko_Durmitora_copy

 

 

Mountainbiking - Fahrradtour Weg „898“


Mountainbike_Kreis-Strecke

 

 

Jeep Tour zwischen Schlucht Piva und Schlucht Tara

 

Jeep_Tour_-_2_Schluchten

 

 

 

Reisebeschreibung


 

1. Tag: Ankunft

 

Tagesablauf:

  • Transfer von Touristen vom Flughafen „Golubovci“ - Podgorica zum Camp Grab.
  • Abendessen.
  • Übernachtung.

Kamp Grab

 

 

2. Tag: 3 Tage Rafting – Teil 1

 

Länge des 1. Teils der Strecke ist 38 km vom Sljivansko (Ausgangspunkt) – Radovan Luka.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Ankunft mit den Jeeps „Landrover Defender“ in Sljivasko gegen 9 Uhr. Rafting bis Lever, wo es Überreste der antiken archeologischen Funde zu sehen gibt.
  • Mittagessen: Lunchpaket.
  • Zeit zum Fotografieren, Baden und zu einer Verschnaufpause neben dem Wasserfall „Bijela Vrela“.
  • Ankunft in Radovan Luka (gegen 17 Uhr) durch den schönsten Teil des Nationalparks Durmitor und Tara.
  • Abendessen ab 19 – 20 Uhr: es ist möglich auch Lammbraten zu bestellen.
  • Übernachtung im Motel «Radovan Luka» in Radovan Luka.

Foto 3 - Rafting na Tari (autor fotografije - Veljko Vujanovic)

 

 

3. Tag: 3 Tage Rafting – Teil 2

 

Länge des 2. Teils der Strecke 38 km vom Radovan Luka bis zum Camp Grab.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück gegen 9 Uhr.
  • Fortsetzung des Raftings von Radovan Luka durch den schönsten Teil des Nationalparks Durmitor und Tara.
  • Zwischenmahlzeit in den Raftingpausen.
  • Besuch der Camps in der Gegend.
  • Fortsetzung des Raftings und Ankunft in Camp am Vorabend.
  • Reichliches Abendessen im Camp ab 19 – 20 Uhr: mit Spezialitäten der Gegend und warmen Brot aus dem Bäckereiofen.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Rafting auf Tara Autor des Fotos - Veljko Vujanovic

 

 

4. Tag: 3 Tage Rafting – Teil 3

 

Länge des 3. Teils der Strecke 6 km vom Camp Grab  bis „Scepan Polje“.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück ab 9 – 10 Uhr.
  • Rafting bis Scepan Polje, Ausflug und Fotografieren der nahe gelegenen Wasserfälle.
  • Ankunft an Scepan Polje gegen 12:30 Uhr.
  • Rückfahrt nach Camp Grab mit Jeeps „Landrover Defender“ gegen 14 Uhr.
  • Mittagessen im Camp Grab gegen 15 Uhr.
  • Freie Zeit: Im Camp könne Sie das Zubehör zum Fischen und Mountainbikes zum Fahren ausleihen, auf einem vorbereiteten Felsen können Sie ihre erste Kletterschritte machen und vieles mehr.
  • Abendessen im Camp gegen 19 Uhr.
  • Übernachtung im Camp.

Foto 4 - Rafting na Tari - vodopad Manita Vrela (autor fotografije - Veljko Vujanovic)


5. Tag: Canyoning durch die Schlucht Nevidio ab Mitte Juni bis September

 

Schlucht Nevidio – malerischer Name einer der erst im Jahr 1965 eroberten Schlucht Europas. Sie ist 3 km lang, hat einen großen Fall und unzählige Wasserfälle, Wirbel und Passagen die 2m eng sind. Die Höhe der Klippe, unter deren Füssen der klare Fluss Komornica fließt, erreicht bis zur 400 m. Die Schlucht wird an einem Tag mit Hilfe erfahrener Guides in spezieller Taucher-Kletterausrüstung durchgegangen.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Abfahrt vom Camp Grab ab 9 Uhr mit Jeeps Marke „Landrover Defender“.
  • Eingang in die Schlucht Nevidio gegen 10:30 Uhr.
  • Mittagessen in der Schlucht oder nach dem Ausgang aus der Schlucht gegen 16 Uhr.
  • Rückfahrt zum Camp Grab.
  • Abendessen ab 19 – 20 Uhr.
  • Übernachtung im Camp.

 


Foto 5 - Kanjoning kroz kanjon Nevidio (autor fotografije - Danilo Krstic)

 

 

5. Tag: Freeclimbing und Hydrospeed im April, Mai und Oktober 


Da im April, Mai und Oktober in der Schlucht Nevidio ein sehr hoher Wasserstand durch große Mengen von Niederschlag und Schneeschmelze vorhanden ist, wird als Alternative zur Canyoning an diesem Tag "Freeclimbing" und "Hydrospeed" angeboten.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Abfahrt bis zur Ausstiegsstelle.
  • Freiklettern in vier Richtungen möglich (Länge vom 14 m- 17 m und Schwierigkeitsgrade von 5 – 6).
  • Mittagessen im Camp Grab.
  • Transfer bis Brštanovice mit Jeeps „Landrover Defender“, dem Ausgangspunkt von Hydrospeed.
  • Hydrospeed ist eine Wildwasser-Sportart bei der man mit dem Oberkörper auf einem speziellen floßartigen Schwimmkörper (aus dem gleichen Material wie Kajak gemacht) liegend kleinere Flüsse mit der Strömung herunterfährt. Mit Schwimmkörper in den Händen und Flossen an den Füssen lassen Sie sich die Stromschnellen des Flusses Tara hinunter gleiten.
  • Streckenlänge 6 km, Dauer ca. 1,5 – 2 Std.
  • Abendessen im Camp Grab.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Foto 6 - Hidrospid na Tari (autor fotografije - Veljko Vujanovic)

 

 

6. Tag: Foto-Safari - Umkreisung des Berges Durmitor mit Geländewagen

 

Abfahrt vom Camp Grab auf 500 m Höhe über dem Meeresspiegel. Ankunft auf Crkvenicko Polje auf 1100 m mit Panoramablick auf die Tara-Schlucht. Weiter nach Borje auf 1418 m, dann nach Nikovic einem Bergdorf auf 1365 m Höhe. Danach nach Nedajno auf 1439 m mit unvergesslichem Blick auf Durmitor. Abstieg in die Schlucht Susice und Susice See auf 100 m bis zum kleinen Dorf Mala Crna Gora, das zwischen Schlucht Susice und Tara auf 1500 m liegt. Der höchste Punkt Veliki Stuoc liegt auf 2104 m. Ankunft in Zabljak - eine Ortschaft auf der Höhe von 1420 m, ein bekannter touristischer Erholungsort. Danach weiterfahrt nach Dorf Virak und Abfahrt bis Stozina, dessen Gipfel 1905 m hoch ist, und Ausfahrt an Sedlo 1908 m mit Panoramablick auf Modro See, Valovito See, Sedlene grede. Fortsetzung über das Todor Tal. Übergang bis zum Piva Berg und Dorf Pisce auf 1390 m und Dorf Trsu auf 1450 m. Wir kommen an einer Kreuzung an, wo Sie sich entscheiden können, ob Sie eine Asphaltstrasse bis zum Camp Grab entlang des Piva Sees weiterfahren oder über das Dorf Nikovici und Crkvicko Feld weiterziehen. Während der Fahrt zum vereinbarten Zeitpunkt wird das Mittagessen im Dorfambiente mit Spezialitäten dieser Region gereicht.

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Beginn der Tour gegen 10 Uhr.
  • Streckenlänge ca. 126 km.
  • Transfer mit Jeeps "Landrover Defender“.
  • Rückfahrt zum Camp Grab und Ankunft in Abendstunden.
  • Abendessen im Camp Grab ab 19 – 20 Uhr.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Foto 7 - Foto safari - krug oko Durmitora terenskim vozilima (prevoj Sedlo) (autor fotografije - Danilo Krstic)

Hinweis: Nehmen Sie unbedingt ihre Foto bzw. Videoausrüstung mit.
Die Aussichten sind atemberaubend!

 

 

7. Tag: Aufstieg auf Bobotov Kuk

 

Tagesablauf:

  • Abfahrt vom Camp Grab mit den Jeeps „Landrover Defender“ früh morgens.
  • Ankunft an „Sedlo“ (1908 m ü. M.) und Beginn der Tour um 8 Uhr.
  • Die Dauer der Tour bis zum Gipfel ist ca. 3 Std. ohne Pause. Die Rückkehr dauert 2,5 Std. Auf dem Gipfel 1 Std. Verbleib.
  • Vorgesorgt: Reiseleiter, Lunchpaket (Frühstück und Mittagessen auf dem Gipfel) oder alternativ Essen in der Gegend.
  • Ankunft in die Cirova Höhle auf Durmitor oder auf Bobotov Kuk, dem höchsten Berggipfel, der unter Schutz der UNESCO steht.
  • Trekkingtour mit mittlerem Schwierigkeitsgrad mit markiertem Wanderweg.
  • Zu sehen: Quellen, Gletschersee, die Berggipfel, hunderte Vogelarten, Wildtiere, Blumenwiesen,…
  • Rückfahrt mit den Jeeps zum Camp Grab in den Abendstunden.
  • Abendessen im Camp Grab ab 19-20 Uhr.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Foto 10 - Uspon na Bobotov Kuk (autor fotografije - Danilo Krstic)

Hinweis: Achtung! Der Aufstieg auf Bobotov Kuk ist nicht empfehlenswert
für chronisch kranke Menschen, insbesondere mit Herzbeschwerden!
Bitte konsultieren Sie bei Zweifel ihren Hausarzt.

 


8. Tag: Mountainbiking - Fahrradtour Weg „898“

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Abfahrt mit den Jeeps „Landrover Defender“ nach Scepan Polje, dem Ausgangspunkt der Fahrradtour (Länge der Strecke: 9 km).
  • Beschreibung der Fahrradtour: Der Pfad umfasst mehrere Segmente von Fahrradwegen, die das Gebiet der Schlucht des Piva Sees und zum Teil der Schlucht Tara enthalten. Der Pfad: 898 Scepan Polje – Wasserkraftwerk Piva – Mratinje – Pluzine (Teil der Schlucht von Tara und Piva).
  • Mittagessen mit Spezialitäten der Region in einem Restaurant in Pluzine.
  • Rückfahrt mit den Jeeps aus Pluzine nach Camp Grab (Entfernung 45 km).
  • Abendessen im Camp Grab ab 19 -20 Uhr.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Foto 8 - Mountain biking  - marsruta 898 (autor fotografije - Danilo Krstic)

 


9. Tag: Foto-Safari und Besuch eines Dorfhaushaltes

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Abfahrt vom Camp Grab (480 m über dem Meeresspiegel).
  • Ankunft beim Aussichtspunkt „Colova greda“ (1062 m ü.M.).
  • Danach Wandern zu anderen Ansichtspunkten.
  • Ankunft im Dorf (1302 m ü.M.).
  • Verkostung von typischen Produkten aus Milch und Käse.
  • Fortsetzung der Jeep Tour und Wanderungen zum Aussichtspunkt der Schlucht von Piva.
  • Fortsetzung der Tour bis zum Aussichtspunkt „Borova Glava“ (1418 m über der Schlucht Tara).
  • Rückfahrt und Zwischenstop in einem Camp in „Crkvicko polje“.
  • Ankunft im Camp Grab.
  • Mittagessen im Camp gegen 16 Uhr.
  • Freie Zeit: Im Camp kann man Ausrüstung zum Angeln oder Mountainbike ausleihen, oder erste Kletterversuche probieren und vieles mehr.
  • Abendessen im Camp Grab ab 19 -20 Uhr.
  • Übernachtung im Camp Grab.

Foto 9 - Foto safari

 

10. Tag: Abreise

 

Tagesablauf:

  • Frühstück im Camp Grab.
  • Transfer der Touristen vom Camp Grab bis zum Flughafen „Golubovci“ - Podgorica.
  • Abflug nach Hause.

 


01 - LagerGrab - Fluss  Tara Autor des Fotos - Veljko Vujanovic

 

 

 

 

 

Weitere Touren in Montenegro:

 

Sag deinen Freunden!

AddThis Social Bookmark Button

Login






Unser Service für Sie

Anfragen/Buchungen


Ihre Anfragen- bzw. Buchungsübersicht ist derzeit leer.

Wer ist online

Wir haben 89 Gäste online